Abteilungen

AbteilungMailadresse
Art Directionartdirection@helmbrecht2025.de
Bühnenbildbuehnenbild@helmbrecht2025.de
Dokudoku@helmbrecht2025.de
Gleichstellunggleichstellung@helmbrecht2025.de
Künstlerisches Betriebsbürokbb@helmbrecht2025.de
Kinderabteilungkinderabteilung@helmbrecht2025.de
Kostümkostuem@helmbrecht2025.de
Marketingmarketing@helmbrecht2025.de
Musikmusik@helmbrecht2025.de
Nachhaltigkeitnachhaltigkeit@helmbrecht2025.de
Orgaorga@helmbrecht2025.de
Produktionproduktion@helmbrecht2025.de
Regieregie@helmbrecht2025.de
Reitereireiterei@helmbrecht2025.de
Requisiterequisite@helmbrecht2025.de
Schaukampfschaukampf@helmbrecht2025.de
Spezialeffektesfx@helmbrecht2025.de
Sponsoringsponsoring@helmbrecht2025.de
Tanztanz@helmbrecht2025.de
Techniktechnik@helmbrecht2025.de

Ohne die tatkräftigen ehrenamtlichen Unterstützer wäre Helmbrecht 2025 nicht möglich. Stellvertretend für alle Mitwirkenden stehen die Abteilungsleiterinnen und Abteilungsleiter als Ansprechpartner zur Verfügung.

Bernd Stöger

Bernd Stöger

Requisite
Bernhard Waas

Bernhard Waas

Dirigent
Berthold Jockenhöfer

Berthold Jockenhöfer

Requisite
Bettina Damberger

Bettina Damberger

Regieteam
Bianca Dikmen

Bianca Dikmen

Orga-Lager und Infrastruktur
Bill Soutter

Bill Soutter

Gleichstellung
Birgit Reiprich

Birgit Reiprich

Produktionsteam
Blerim Krasniqi

Blerim Krasniqi

Orga-Gastro und Sicherheit
Christian Lex

Christian Lex

Autor
Claudia Wackerbauer

Claudia Wackerbauer

Spezialeffekte
Daniela Gierlinger-Groß

Daniela Gierlinger-Groß

Bühnensicherheit
David Broz

David Broz

Sponsoring
Dirk Hermes

Dirk Hermes

Doku
Dominik Gantenhammer

Dominik Gantenhammer

Produktionsteam
Elena Boltos

Elena Boltos

Regieteam
Erika Peldszus-Mohr

Erika Peldszus-Mohr

Chorleitung
Florian Blaschke

Florian Blaschke

Tanz
Florian Burgmayr

Florian Burgmayr

Musikalische Leitung
Hannes Schwankner

Hannes Schwankner

Sponsoring
Heike Hahner

Heike Hahner

Maske
Heinz Donner

Heinz Donner

Orga-Leitung
Ina Lenk

Ina Lenk

Künstlerisches Betriebsbüro
Jasmin Weinzierl

Jasmin Weinzierl

Nachhaltigkeit
Johann Riedl

Johann Riedl

Orga-Lager und Infrastruktur
Julia Hofstetter

Julia Hofstetter

Bühnenbild
Jutta Nievelstein-Bendiks

Jutta Nievelstein-Bendiks

Künstlerisches Betriebsbüro
Kerstin Hüller

Kerstin Hüller

Reiterei
Klaus Adamhuber

Klaus Adamhuber

Produktionsteam
Laura Jantke

Laura Jantke

Reiterei
Lisa Unterhaslberger

Lisa Unterhaslberger

Regieteam
Madelaine Strasser

Madelaine Strasser

Marketing
Marina Landauer

Marina Landauer

Kostümbildnerin
Michael Jilg

Michael Jilg

Schaukampf
Monika Prenninger

Monika Prenninger

Orga-Verwaltung
Moritz Katzmair

Moritz Katzmair

Regisseur
Moritz Poths

Moritz Poths

Kinderabteilung
My Luu

My Luu

Kostümbildnerin
Nicole Gschwendtner

Nicole Gschwendtner

Nachhaltigkeit
Peter Stückler

Peter Stückler

Produktionsteam
Robin von Taeuffenbach

Robin von Taeuffenbach

Art Direction
Sascha Hartlmaier

Sascha Hartlmaier

Schaukampf
Sepp Weindl

Sepp Weindl

Technik
Sibel Cakar

Sibel Cakar

Regieteam
Stefanie Hausmann

Stefanie Hausmann

Orga-Gastro / VIP
Stephan Lindhuber

Stephan Lindhuber

Orga-Leitung
Susanna Brühl

Susanna Brühl

Bühnenbild
Tanja Gessler-Knopp

Tanja Gessler-Knopp

Kinderabteilung
Tessina Freimut

Tessina Freimut

Technik

Worum kümmern sich die Abteilungen von Helmbrecht 2025?

Marketing

Hast du schon von Helmbrecht 2025 gehört? Irgendwie passiert da nicht viel.

Doch. Hast du das nicht mitbekommen?
Es passiert eine Menge!

Insta, Facebook, Flyer, Plakate – Es müssen die richtigen Infos zur richtigen Zeit raus. Werde ein Teil unserer Marketingabteilung und bringe unsere Helmbrechts zu den Leuten.

Infrastruktur

Riesiges Theater, aber es gibt keinen Weg. Kommt man da vorne durch? Ach komm, wir gehen woanders hin!

Diesen und vielen weiteren Fragen müssen wir uns stellen. Tolles Stück, aber wo gibt es was zu essen? Kann ich direkt bei der Bühne parken oder noch näher? Brauchen wir eine Tiefgarage oder geht es auch ohne? Alles muss ineinander greifen und funktionieren.

Sicherheit

Darf dieses Schwert auf die Bühne oder ist das zu gefährlich? Wieso sitzt der Hans auf einem Pferd, der kann doch gar nicht reiten? Hier geht es 30 m runter. Wieso ist da kein Zaun? Hat jemand einen Verbandskasten? Mach Sicherheit!

Organisation

Der Sepp hat gesagt, ich darf durchfahren. Ich bin V.I.P, glaube ich.

Moment, das hab ich auf der Liste. Stopp, falsches Theater! Wir sind hier in Burghausen.

Oh.

30 Grad, Sonne satt und dazu warme Getränke. Wie wäre es mit einem riesigen Kühlschrank? Wo können wir das zwischenlagern? Darf ich hier meinen Essensstand aufbauen? Wo sind eigentlich die Musiker untergebracht?

Schaukampf

Ich werf den Schild weg, pack ihn und hau ihn über den Tisch, sodass er voll auf den Boden knallt… Oh, ich glaub, der hat sich was gebrochen, mir tut die Hüfte weh, ob der morgen spielen kann…?

Schaukampf ist eine Kunst und will gelernt sein. Jeder Griff muss sitzen und braucht Training. Muskelaufbau und Koordination gratis.

Sponsoring

Wie wird ein Freilufttheater zur perfekten Veranstaltung?

Dazu braucht es den Einsatz jeder und jedes Einzelnen, aber natürlich auch finanzielle Unterstützung. Welche Förderungen gibt es vom Staat? Warum soll jemand in unser Projekt investieren und in welcher Form? Hier sind Kreativität und Überzeugungskraft gefragt.

Inspizienz

Sorry, aber der Helmbrecht war viel zu spät. Da ist ein 5-Sekunden-Loch für die Zuschauer. Nochmal. 

Die Inspizienten sind Augen und Ohren der Schauspielerinnen und Schauspieler, der Komparserie, der Reiterei. Auftrittszeichen, Sicherheitscheck, ständige Abstimmung mit der Regie, mit Sicherheit. Alle Zahnräder müssen ineinander greifen.

Reiterei

Im Skript steht irgendwas von 10 bis hundert Pferde reiten im gestreckten Galopp von links nach rechts? Der Regisseur hätte gerne einen imposanten Tjost zweier Ritter, wobei einer getroffen wird und vom Pferd fällt?

Als Reiterin und Reiter liegt es an dir, tierischen Spaß in das Stück zu bringen. Dabei geht die Sicherheit natürlich immer vor, daher solltest du schon Erfahrung im Umgang mit deinem Tier haben. In vielen Proben bereitest du dich und dein Pferd auf euren ganz besonderen Auftritt vor und erlebst eine fantastische Zeit.

Bühnenbild

Wir hätten da gerne einen Turm, der aber auch eine Brücke sein soll. Ach, ja drehen sollte er sich auch können und dann sollte er ausschauen wie ein Bauernhaus aus dem 13. Jahrhundert… Habe ich schon gesagt, dass wir davon 15 brauchen? Und im 2. Teil soll alles anders ausschauen. 

Von der Holzbank über das Bauernhaus bis hin zur Burg und alles passend zum künstlerischen Konzept. Du bist kreativ, handwerklich begabt oder hast einfach Lust darauf, Teil des Bühnenteams zu werden?

Kostüm

Welche Farben sollen die Kostüme haben? Gab es die damals schon? Was für Schnitte verwendet man da? Was soll der Helmbrecht genau anhaben?

Jedes Detail ist wichtig. Alle Personen auf der Bühne sollen ins Stück passen, aber auch individuell sein. Stricken, nähen, schneidern und ändern und nochmal ändern bis es perfekt ist. Du liebst das Detail und hattest schon immer Lust, Kostüme selbst zu entwerfen?

Kinderabteilung

Unser Meier Helmbrecht hat eine Tochter (4 Jahre alt), seine Frau hat Spätschicht. Die Probe kann ohne ihn aber nicht stattfinden. Jetzt sollten die Kinder zu ihrem Auftritt. Wie soll das funktionieren?

Es gibt ein Team, das diese Situationen  lösen kann. Spielen, malen, basteln, geheime Zockerecke, abhängen, raufen, streiten, sich vertragen – volle Energie den ganzen Tag. Die Kinder zum Auftritt bringen und wieder abholen. Ohne Kinder wäre unser Projekt nicht mal halb so schön. Werde ein Teil der Kinderabteilung.

Requisite

Die Hellebarde sieht super aus. Nur leider ist sie zu spitz und verletzt nicht nur auf der Bühne den Raubritter, sondern auch den, der ihn spielt – das geht natürlich nicht.

Fässer, Messer, eine Sense. Alles im Stil des 13. Jahrhunderts. Wo bekomme ich das her? Wie viele davon? Schilder, Schwerter, Taschen, Krüge, Teller, Gürtel usw.

Du bist kreativ und erfinderisch und hast Lust unsere Darsteller*innen den Feinschliff für das nötige Feeling zu geben?

Komparserie

Ich will schon auf die Bühne. Aber ich will nicht so im Mittelpunkt stehen. Ich wäre gern ein Bauer oder Raubritter, eine Magd, eine Bäckersfrau, eine Schmiedstochter.

Was wäre ein Herzog ohne sein Volk? 

Hier bekommst du Einblick in die Maschinerie eines riesigen Freilufttheaters und wirst ein wichtiger Teil davon. Geh auf die Bühne.

Maske

Glatt rasiert, wunderschöner Dolphin Skin, was für ein tolles Sombré.

STOPP! Das passt doch nicht zum Stück.

Dreck, Schmutz, Blut, fettiges Haar, eine Narbe, aber auch natürliche Schönheit. Wie geht das? Wie geht das, dass es in der ersten und gleichzeitig in der letzten Reihe authentisch wirkt? Du hast Lust, Frisuren und Makeup zu machen?

Art Direction

Gab es damals schon Discobeleuchtung? Und Ritterrüstungen? War das nicht im 16. Jahrhundert? War die Nachbarin von Helmbrecht wirklich ein Hobbit? 

Die Tribüne ist aus Stahl. Super stabil, aber wir sind im 13. Jahrhundert. Hier braucht es Ästhetik. Hier braucht es kreative Künstlerinnen und Künstler.

Gleichstellung

War doch nur ein Spruch. Ein kleiner Klaps auf den Hintern ist doch nicht schlimm. Divers ist doch nur eine Erfindung. Jetzt dürfen sogar schon die Ausländer mitmachen und auch noch Kinder. Muss das sein?

Ja, das muss sein!

Nicht Einer oder Eine oder ein paar oder nur die – sondern alle gemeinsam machen Theater. Kein Hass, keine Spaltung, keine Gewalt!

Technik

Der Strom ist weg, W-Lan haben wir auch nicht. Wer kann das lösen?

Die Technik der Tribüne, Mithöranlagen/Videoanlagen, Verkabeln der Schauspielerinnen und Schauspieler…. Nur mit dir funktioniert der riesige Apparat im Hintergrund.

Nachhaltigkeit

Große Probe, 350 Teilnehmer, ein komplettes Wochenende, im Schnitt 4 Liter pro Person, aufgeteilt auf Plastikbecher je 0,2 Liter, mit 7000 Bechern müssten wir da hinkommen. Super! – Oder doch nicht!

Vom Plastikbecher über Anfahrten bis hin zu nachhaltigen Toiletten. Was können wir erreichen? Wo ist Nachhaltigkeit erforderlich, die nicht so offensichtlich ist.

Musik

Regisseur: Super Szene, aber irgendwas fehlt. Ich hab eine Idee. Hier wäre doch ein Chor super oder Businen, vielleicht doch besser ein Drehleierensemble, kann hier irgendjemand Flöte spielen oder 70 Leute singen? Perfekt, aber sollte da nicht jemand was komponieren? Gab es damals wirklich schon eine E-Gitarre? 

Du liebst es, Musik zu machen? Du komponierst selbst? Du wolltest schon immer mal in einem Chor singen? Hier ist die Gelegenheit.

Dokumentation

Irgendwann 2028: Weißt du noch damals – Helmbrecht 2025 – lass uns mal die alten Fotos anschauen? Und vielleicht auch die supercoole Dokumentation. 

Blöd nur, dass damals niemand eine Kamera mitlaufen hatte.

Damit auch 2028 ein schönes Jahr wird, brauchen wir dich in der Dokumentationsabteilung. Fotos, Videos, Zusammenschnitt, unvergessliche Momente einfangen und zur Burghausener Geschichte machen.

Spezialeffekte

Wieso brennt das nicht? Wir wollten da doch ein riesiges Feuer? Geknallt hat es auch nicht.

Unsichtbare Technik, Lagerfeuer, Fackeln, Explosionen. Wie können wir das so machen, dass alles sicher ist? Wie brennt man eine Hütte ab, sodass sie nicht abbrennt und am nächsten Tag wieder verwendet werden kann? Was steckt hinter einem kleinen Lagerfeuer auf einer Theaterbühne?

Du möchtest mitmachen, weißt aber noch nicht, in welchem Bereich?

Du kannst dich in unserem Anmeldeformular gerne auch für mehrere Abteilungen eintragen. Wenn du besondere Fähigkeiten oder Equipment hast, dann teil uns das gerne über das Feld im Formular mit. Solltest du Fragen haben kannst du dich auch jederzeit an uns über info@helmbrecht2025.de wenden.